Ehrenabteilungen des Feuerwehrverbandes Kreis Aachen e.V.

Unter dieser Bezeichnung haben sich die Ehrenabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren der neun Kommunen im Kreis Aachen zusammengeschlossen. Diese werden durch einen Vorsitzenden geführt. Der Vorsitzende gehört dem Verbandsausschuss des Feuerwehrverbandes Kreis Aachen e.V. an. Zusammen mit dem Vorsitzenden bilden die Leiter der jeweiligen Ehrenabteilungen der Feuerwehren des Kreises Aachen diesen Arbeitskreis.

Die Leiter der Ehrenabteilungen auf Kommunalebene führen die örtlichen Ehrenabteilungen eigenverantwortlich. Sie unterstehen der Dienstaufsicht des Wehrführers.

Der Beginn der Mitgliedschaft, das Ausscheiden und der Ausschluss richten sich nach den Bestimmungen des Gesetzes für den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz für das Land Nordrhein-Westfalen (BHKG NW) und die dazu ergangene Laufbahnverordnung.
Nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst kann die Dienstuniform weiter getragen werden.

Die Ehrenabteilung setzt sich aus den früheren aktiven Feuerwehrangehörigen der örtlichen Freiwilligen Feuerwehren zusammen. Sonderregelungen für die Mitglieder der Feuerwehr-Musikzüge, der Feuerwehr-Spielmannszüge und der Mitglieder der dem Feuerwehrverband Kreis Aachen e.V. angeschlossenen Betriebs- und Werkfeuerwehren können die örtlichen Feuerwehren treffen.

Näheres wird durch die "Ordnung der Ehrenabteilungen des Feuerwehrverbandes Kreis Aachen e.V." vom 6. Dezember 1994 geregelt.

 

Ehrenmitglieder sind:

 

KBM a.D. Hubert Hennes

 

KBM a.D. Edwin Michel

 

KBM a.D. Walter Scholl (ab 13. Dez. 2011)

 

KJFW a.D. Willi Gillmann

 

Ansprechpartner:

Josef Thoma
Am Kasino 6
52156 Monschau

Telefon: +49 2472 912121
Mobil:  +49 160 92546246

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!